Dachrinnen Laubschutz - wirksam und nachhaltig

Wenn im Herbst die Blätter ihren Weg vom Baum in die Dachrinne finden, ist höchste Vorsicht geboten. Das Fallrohr verstopft, Regenwasser staut sich auf und sucht sich schlussendlich seinen Weg am Haus entlang. Die Folge: Schäden an der Bausubstanz.

Doch das ist vermeidbar! Ob auf dem Dach oder vom Boden aus - GRÖMO liefert mit dem Laubschutzgitter, den Laubsieben, dem Laubfänger und der Laubfalle die passenden Lösungen für (laub)freies Entwässern.

 

Das GRÖMO Laubschutzgitter

Blätter, die vom Dach in die Regenrinne rutschen oder hineingeweht werden, bleiben auf dem Laubschutzgitter liegen, trocknen und werden vom Wind wieder fortgeweht. Um auch bei starkem Laubfall eine hohe Wasserdurchlässigkeit gewährleisten zu können, ist das Laubschutzgitter aus filigranem Drahtgitter konstruiert.

Die Montage ist denkbar einfach: Das Laubschutzgitter wird einfach auf die benötigte Länge zugeschnitten und in die Dachrinne eingelegt.

Auf einen Blick:

  • Saubere Dachrinne und freies Ablaufrohr
  • Hohe Wasserdurchlässigkeit
  • Dauerhafter Schutz vor Laubschäden
  • Schnelle und einfache Montag
     

Zum Laubschutzgitter >>

Das ovale GRÖMO Laubsieb

Das neue GRÖMO Laubsieb oval wird im Rinnenausschnitt platziert. Durch die erhöhte Positionierung fängt sich das Laub auf dem Gitter und wird vom Wind weggeblasen. Somit bleibt auch der Einhangstutzen sicher laubfrei.

Die Drahtkonstruktion des Laubsiebs gewährleistet  eine hohe Wasserdurchlässigkeit Einfach in den Rinnenausschnitt stecken, und das Laubsieb sitzt fest und sicher. 

Auf einen Blick

  • Optimale Passform für den ovalen GRÖMO Einhangstutzen
  • Hohe Wasserdurchlässigkeit
  • Einfache Reinigung
  • Dauerhafter Schutz vor Laubschäden
  • Schnelle und einfache Montage
     

Zum ovalen Laubsieb >>

 

Das GRÖMO Laubsieb

Ergonomisch geformt und leicht in der Hand, punktet das Laubsieb durch seine denkbar einfache Handhabung und Montage. So lässt sich das Laubsieb problemlos in den Ablaufstutzen stecken. Der filigrane Draht gewährleistet eine hohe Wasserdurchlässigkeit – selbst bei starkem Laubfall. 

Auf einen Blick

  • Freies Ablaufrohr
  • Hohe Wasserdurchlässigkeit
  • Einfache Reinigung
  • Dauerhafter Schutz vor Laubschäden
  • Schnelle und einfache Montage
     

Zum Laubsieb >>

Die grömo laubfalle mit sieb

Die GRÖMO Laubfalle ist durch die vom Boden aus erreichbare Manschette ganz einfach und sicher zu kontrollieren und zu säubern. Somit ist eine Reinigung des Laubsiebes selbst dann noch möglich, wenn ein Unwetter schon kurz bevorsteht.

Die Laubfalle wird an einer leicht zugänglichen Stelle im Fallrohr auf gewünschter Höhe montiert. Dies kann ohne großen Aufwand auch bei einem bereits vorhandenen System nachträglich geschehen. Das Sieb wird durch einfaches
Hochschieben des Verschlussrohres gereinigt. 

Auf einen Blick

  • Wartung vom Boden aus
  • Einfache Reinigung des Laubsiebes
  • Sauberer Übergang in das Standrohr
  • Hohe Wasserdurchlässigkeit
  • Einfache Montage, auch nachträglich möglich
     

Zur Laubfalle >>

 

 

Der grömo Laubfänger mit laubkorb

Als Lösung für alle, die nicht aufs Dach steigen und die Wartung vom Boden aus durchführen möchten. Das Regenwasser wird zuverlässig gefiltert, anfallendes Laub und Schmutz in einem Laubkorb gesammelt. Damit das Ablaufrohr nicht verstopft, sollte in regelmäßigen Abständen die Reinigung des Laubkorbs erfolgen. 

Der Laubfänger erfüllt zudem die Funktion einer Regenwasserklappe und kann so zum Sammeln des Regenwassers in einem Auffangbehälter verwendet werden. 

Auf einen Blick

  • Wartung vom Boden aus
  • Einfache Reinigung des Laubkorbs
  • Sauberer Übergang in das Standrohr
  • Hohe Wasserdurchlässigkeit
  • Einfache Montage, auch nachträglich möglich
     

Zum Laubfänger >> 

Beratung

Sie haben Fragen zu unserem GRÖMO Laubschutz oder deren Montage? Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Unser Spenglermeister Christian Loderer berät Sie gerne.

 

Telefon: + 49 8342 912-532

Mobil: + 49 151 4248 8224

E-Mail: service@groemo.de