Filtern
Rohrzubehör

Material

Nenngröße


Details ausblenden

STG-Rohrschellenhalter

Größe: 120-160 / 160-200 / 200-240 / 240-320 / 80-120
Material:

Der STG-Rohrschellenhalter ist ein hochwertiges Befestigungselement, das speziell für die Montage an Wänden mit Wärmedämmverbundsystemen entwickelt wurde. Er besteht aus rostfreiem Edelstahl und verfügt über einen elastischen Einsatz aus Gummi. Dieser hält den Rohrschellendorn sicher und trennt gleichzeitig das Fallrohr thermisch und schalltechnisch vom Mauerwerk. weiter

SPI-Rohrschellendübel

Größe: M10/130 / M10/260 / M10/330
Material:

Der SPI-Rohrschellendübel für die nachträgliche Montage im Wärmedämmverbundsystem. Er fügt sich optimal in den Wandaufbau ein. Da er komplett aus Kunststoff ist, entstehen keine Wärmebrücken und die thermische Trennung funktioniert. Die Rosette dichtet das Bohrloch perfekt ab und sorgt für einen schönen Abschluss. weiter

Thermo Stopp

Größe: M10
Material:

Der Thermo-Stopp wird hauptsächlich für die Befestigung von Rohrschellen verwendet, die mithilfe des Edelstahl-M10-Gewindebolzens exakt eingestellt und rasch befestigt werden können. Er reduziert den Kälte- bzw. Wärmefluss und verhindert somit Schäden an Gebäuden. weiter

Grundplatte mit Gewindemutter M8 / M10

Größe: M10 / M8/M10
Material:
Nicht in allen Größen erhältlich

Die Grundplatte ist ein Befestigungselement mit einer aufgeschweißten Gewindemutter. Damit können Befestigungselemente am Baugrund montiert werden. weiter

Ringschraube

Größe: M6/20
Material:

Die Ringschraube verschließt sicher und zuverlässig die Rohrschelle. weiter

Stockschraube M10

Größe: M10/100 / M10/140 / M10/200 / M10/250 / M10/290 / M10/300
Material:
Nicht in allen Größen erhältlich

Die Stockschraube, das Bindeglied zwischen Fallrohrschelle und Mauerwerk, zur einfachen Montage an Mauerwerk, Naturstein, Beton oder Holz. weiter

Befestigungstechnik von Grömo – So montieren Profis.

Ab an die Wand.

Die patentierten GRÖMO Befestigungssysteme für gedämmte Fassaden machen Schluss mit improvisierten Lösungen. Ob zuerst gedämmt und dann gedübelt wird, oder umgekehrt: mit dem STG­-Rohrschellenhalter oder dem SPI-­Rohrschellendübel sind Rohrschellen, Schilder oder Leuchten im Nu an der Fassade befestigt. Einfacher und cleverer geht‘s nicht. Denn die stabilen, belastbaren und nicht rostenden Halterungen sind ideal für die thermische und schalltechnische Trennung von Fallrohr und Fassade. Dank der bündigen Montage sorgen sie nicht nur für den nötigen Halt des Fallrohrs, sondern schützen auch die Hauswand vor Feuchtigkeit und Schlagregen. Wer sich für eines der GRÖMO Befestigungssysteme entscheidet, entscheidet sich für einen Weg ohne kostenintensive Nachbesserungen schlecht befestigter Rohre. Und das sogar geeignet für fast alle Wandwerkstoffe und nahezu alle Dämmstärken. Und das Beste ist, mit den Halterungen können neben Fallrohrschellen auch Briefkästen, Leuchten, Hausnummern, Türschilder und vieles mehr absolut fest und stabil an der Hauswand befestigt werden.