Im Allgäu Zuhause.
Bei Jedem Wetter daheim.
Zwei unter einem Schirm.

PASSEN PERFEKT ZUSAMMEN: GRÖMO UND DAS ALLGÄU

Kein Wunder, wurde hier der Stutzen erfunden. Das Allgäu ist ja nicht nur bekannt für atemberaubende Landschaften, fantastische Bergwelten und ursprüngliche Natur – hier kann es auch richtig heftig schütten! Und wo man schon immer mit extremen Wetterphänomenen gelebt hat, weiß man auch, wie man mit ihnen am besten umgeht. So wurde das Allgäu zum Hochland der Dachentwässerung.

Allen voran Marktoberdorf. Hier gründete Karl Theodor Rösle 1888 einen Spenglereibetrieb, 1907 übernahmen seine Söhne, erfanden den „Rinnenstutzen“, und heute ist GRÖMO Markt- und Innovationsführer für Dachentwässerung in Deutschland und Europa. Dabei bleibt das Allgäu im wahrsten Wortsinn Dauerquelle für immer noch bessere Lösungen, die dem Regen sagen, wo es langgeht.

Übrigens ist vieles an GRÖMO typisch Allgäu – das akribische Bestehen auf Qualität und Langlebigkeit, der Erfindergeist und Mut zu Neuem, ohne abzuheben. Unter diesem Wertedach haben wir eine Markenpartnerschaft mit dem Allgäu geschlossen. Und weil wir echte Marktoberdorfer sind und bleiben, werden wir weiterhin kräftig in den Standort investieren – auch dies ein Bekenntnis zum Allgäu. So passen wir zwei nachhaltig zusammen: die starke Tourismus- und Wirtschaftsmarke und GRÖMO als eine Marke, die Dachhandwerker für alle Wetter perfekt ausrüstet.