Filtern
Bögen

Material

Nenngröße


Details ausblenden

Sockelknie

Größe: 76 / 80 / 87 / 100 / 120
Material:
Nicht in allen Größen erhältlich

Kleinere Ausladungen, wie zum Beispiel bei Mauervorsprüngen, lassen sich schnell und elegant mit dem Sockelknie überbrücken. weiter

das Grömo Sockelknie – Elegant um Mauer- und Putzvorsprünge.

Überbrückung leichtgemacht.

Das Sockelknie, auch Etagenbogen genannt, dient dank seiner Ausladung dazu, Mauer- und Putzvorsprünge zu überbrücken. Das GRÖMO Sockelknie besitzt eine Ausladung von 60 mm und ist in Zink, Zink vorbewittert, Kupfer, Stahl verzinkt, Stahl verzinkt Testa die Moro, UGINOX Patina K41 und Aluminium blank erhältlich. Das Sockelknie lässt sich schnell und einfach auf Fallrohre oder weitere Bögen montieren. Er ist nach DIN EN 612 in den Nenngrößen 76, 80, 87, 100 und 120 mm gefertigt. Für größere Ausladungen können zwei Rohrbögen zusammengesteckt werden.