Filtern
Rinnenwinkel & -zubehör

Material

Nenngröße

Rinnenform

Montageform


Details ausblenden

Laubsieb

Größe: 60 / 75-80 / 85-90 / 100 / 120 / 150
Material:
Nicht in allen Größen erhältlich

Der Rinnenseiher ist universell einsetzbar und passt daher vom Lötstutzen bis zum Wasserfangkasten.
Er verhindert sicher und zuverlässig das Eindringen von Laub in das Fallrohr. weiter

das Grömo Laubsieb – Hat was gegen Laub.

Schluss mit Laub im Fallrohr.

Ergonomisch geformt und leicht in der Hand, punktet der Rinnenseiher durch seine denkbar einfache Handhabung und Montage. Der handliche Laubfänger wird einfach in den Ablaufstutzen gesteckt und hält so Blätter in der Dachrinne zuverlässig aus dem Ablaufrohr fern. Dies sorgt dafür, dass sowohl Ablaufrohr, als auch unterirdische Wasserleitungen bzw. Kanalisationen nicht verstopfen können. Dabei gewährleistet der filigrane Draht des Rinnensiebs eine hohe Wasserdurchlässigkeit – selbst bei starkem Laubfall. Das raffinierte Laubsieb passt problemlos in Ablaufstutzen mit einem Durchmesser von 60 bis 150 Millimeter. Auch eine nachträgliche Montage in bereits vorhandene Ablaufrohre ist jederzeit schnell und unkompliziert möglich.
 

Nicht jedes Material kann mit jedem.

Ob Edelstahl, verzinkter Stahl oder Kupfer – den GRÖMO Rinnenseiher gibt es in verschiedensten Ausführungen, für den individuellen Bedarf. Er ist korrosions- und UV-beständig und meistert somit jede Herausforderung. Allerdings ist es wichtig zu beachten, dass nur ein Rinnensieb verwendet wird, dessen Material sich mit dem Material der Dachrinne, dem Rinnenstutzen und dem Fallrohr verträgt. Bei einer Kupferdachrinne zum Beispiel sollte kein verzinktes Rinnensieb oder Laubfangsieb verwendet werden. Es könnte sonst vorkommen, dass die Kupferionen der Rinne den verzinkten Rinnenseiher angreifen und ihn zerstören.