Regenwasser sammeln und nutzen

Steigende Kosten für Wasser und Abwasser einerseits, wachsendes Umweltbewusstsein und der Trend zu einem sparsamen Umgang mit Ressourcen – gute Gründe für Wassersammeln gibt es genug.

Kostbares gut

Regenwasser gezielt zu sammeln und zu nutzen lohnt sich insbesondere für Gartenbesitzer - für Privatgärten ebenso wie für gewerbliche Gärtnereien. Bei einem mittelgroßen Grundstück ist ein Wasserbedarf von 50.000 Litern im Jahr realistisch; bei längeren Hitzeperioden kann der Bedarf noch höher sein. Durch die Nutzung von Regenwasser kann Frischwasser und damit bares Geld gespart werden.

Regenwasser sammeln leicht gemacht

Die gängigste Methode, Regenwasser zu sammeln, ist die klassische Regentonne unter dem Fallrohr der Dachrinne. Ob das nun ein Holzfass ist oder ein Auffangbehälter, der mit einem ausgeklügelten Überlaufschutz ans Fallrohr angeschlossen wird – das Prinzip bleibt gleich.

GRÖMO hat genau für diese Anwendung  die passenden Lösungen parat. Ob für runde oder quadratische Regenfallrohre, ob automatisches oder manuelles Wassersammeln, ob Klappe oder Sammler.

Die grömo design-regenwasserklappe

Die Design- Regenwasserklappe von GRÖMO überzeugt mit einem ansprechenden und wertigen Erscheinungsbild. Durch sanftes Antippen lässt sich die Regenwasserklappe bequem öffnen und das eingebaute Sieb einfach entfernen und reinigen.

Auf einen Blick

  • Für moderne Architektur und Architektenhäuser
  • Für runde Regenfallrohre
  • Modernes Design
  • Herausnehmbares Sieb
  • Mit Tipp-Verschluss
  • Witterungsbeständige Premiummaterialien
  • Winterbetrieb: Siebeinsatz entfernen

 

Zur Design-Regenwasserklappe >>

Die Grömo regenwasserklappe
mit und ohne sieb

Der Klassiker unter den Regenwasserklappen – für runde Regenfallrohre. Die Regenwasserklappe von GRÖMO gibt es mit und ohne Edelstahl-Siebeinsatz. Sie lässt sich schnell montieren und punktet mit ihrem schlichten Design.

Auf einen Blick

  • Für runde Regenfallrohre
  • Klassisches, schlichtes Design
  • Mit und ohne Siebeinsatz
  • Winterbetrieb: Sieb entfernen

 

Zur Regenwasserklappe >>

 

Die grömo regenwasserklappe Kugel - automatisch

Wer Regenwasser in einer Tonne sammelt, kennt das Problem: Wird die Regenwasserklappe nicht rechtzeitig geschlossen, läuft die Tonne über. Dank der automatischen Regenwasserklappe von GRÖMO kann das nicht mehr passieren.

Auf einen Blick

  • Für runde Regenfallrohre
  • Klassisches, schlichtes Design
  • Wartungsfrei
  • Öffnet und schließt selbsttätig
  • Füllstand der Tonne durch Schnurlänge variierbar
  • Winterbetrieb: Kugel entfernen und Auslaufklappe schließen

 

Zur automatischen Regenwasserklappe mit Kugel >>



 

Die GRÖMO Regenwasserklappe quadratisch

Die Entwässerung über kastenförmige Dachrinnen und Rohre ist eine interessante optische Alternative zu den gängigen runden und halbrunden Varianten. Das gilt nicht nur für kleinere Anbauten, sondern auch für große Gebäude. Hier werden quadratische Entwässerungskomponenten dank ihrem unkonventionellen Design zunehmend als architektonische Akzente genutzt. Hierfür hat GRÖMO die passende Regenwasserklappe im Sortiment.

Auf einen Blick

  • Für kastenförmige Regenfallrohre
  • Modernes, schlichtes Design
  • Mit Sieb

 

Zur quadratischen Regenwasserklappe >>

Der GRÖMO Wassersammler

Mit dem Wassersammler von GRÖMO gehören überlaufende Regentonnen der Vergangenheit an. Denn dieser kontrolliert den gewünschten Wasserstand der Regentonne und leitet das überflüssige Regenwasser direkt in die Kanalisation.

Auf einen Blick

  • Für runde Regenfallrohre
  • Mit Schlauch-Set
  • Müheloser Ein- und Ausbau zur Reinigung
  • Winterbetrieb: Schlauch entfernen, Tonne leeren

 

Zum Wassersammler >>

Beratung

Sie haben Fragen zu unserem Regensammler-Sortiment? Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Unser Spenglermeister Christian Loderer berät Sie gerne.

 

Telefon: + 49 8342 912-532

Mobil: + 49 151 4248 8224

E-Mail: service@groemo.de