Jahresabschluss bei der RÖSLE Firmengruppe

Rückblick auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr



Die RÖSLE - Unternehmensgruppe feierte am 14. Dezember ihren Jahresabschluss und blickte auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr sowie 130 Jahre Firmengeschichte zurück.

 

Die Unternehmensgruppe RÖSLE feierte am 14.12.2018 im Gasthof Walburg in Ruderatshofen ihren Jahresabschluss. Zu der Firmengruppe gehören neben der Firma RÖSLE, dem Spezialisten für Kochen und Grillen, GRÖMO, dem Premiumhersteller für Dachentwässerungszubehör auch das Dienstleistungsunternehmen UTM sowie die Firmen Frank Bauelemente in Rutesheim und GRÖMO Metallsysteme in Boizenburg. Auch in diesem Jahr können Gesellschafter, Geschäftsleitung und Mitarbeiter auf ein erfolgreiches Jubiläumsjahr mit 130 Jahren Firmengeschichte zurückblicken. 
 
In seiner Weihnachtsrede hob der geschäftsführende Gesellschafter Dr. Hermann Steinhauser noch einmal den wichtigen Beitrag von Familienzusammenhalt, Nachhaltigkeit im Umgang mit Partnern und Ressourcen sowie der Innovationskraft im Unternehmen hervor. „Die RÖSLE Firmengruppe ist eine sehr gut aufgestellte Gesellschaft mit einer einzigartigen Marktposition. Wir setzen auf Kontinuität in dieser erfolgreichen Aufstellung als Familienunternehmen und streben auch weiterhin danach, die Zukunft positiv und verantwortungsvoll zu gestalten.“
 
Im Rahmen der Weihnachtsfeier wurde aber nicht nur auf die positive Bilanz, sondern auch auf eine verdiente Jubilarin angestoßen: Ursula Kuhn, die seit ihrer Ausbildung in der Finanzbuchhaltung des Unternehmens arbeitet, wurde für 40 Jahre Betriebszugehörigkeit geehrt. 
 
Das bunte Abendprogramm wurde durch eine hochkarätige Irish Dance Vorführung der Steptanz Werkstatt Kempten sowie einer Firmen-Challenge, die von den Auszubildenden der Firmengruppe organisiert wurde, abgerundet. Das Team von GRÖMO überzeugte mit einer überragenden Leistung und konnte den Sieg zum zweiten Mal in Folge in den Röntgenring holen.