Rinnenberechnung

Jetzt noch einfacher, schneller, aktueller



Jeder, der schon einmal mit Normen zu tun hatte, weiß, wie mühsam es ist, diese richtig anzuwenden. Um ein Entwässerungskonzept für die Dachentwässerung nach DIN 1986-100 und DIN EN 12056-3 zu erstellen, unterstützt das neue Online-Rinnenberechnungsprogramm von GRÖMO. Es bietet Planern und Handwerkern die Möglichkeit, durch die Eingabe verschiedener Parameter Rinnen- und Ablaufrohrgröße ohne viel Aufwand zu berechnen und eine erste Einschätzung des Materialbedarfs zu erhalten.

www.rinnenberechnung.de
Das Rinnenberechnungs-Tool findet sich auf der Website von GRÖMO oder direkt unter www.rinnenberechnung.de. Berechnet werden können vorgehängte halbrunde und kastenförmige Rinnen. Das Programm fragt alle relevanten Einflussgrößen auf die Entwässerung ab und stellt das Ergebnis der Berechnung in einer übersichtlichen Darstellung dar. Der Bedarf wird inklusive der Abläufe und Fallrohre angegeben, den Anschluss an die Grundleitung muss der Gebäudeplaner projektieren.

In vier Schritten zum Ergebnis
Die Rinnenberechnung startet mit der Eingabe der Projektdaten: Detaillierte Angaben zu Planer, Bauvorhaben oder Auftraggeber sind möglich, nach denen später in der Projektdatenbank gefiltert werden kann. Anschließend wählt der Nutzer die relevante Regenspende gemäß Kostra-Atlas aus oder legt den entsprechenden Wert manuell fest. Nach Definition des Abflusswerts C sowie des Sicherheitsfaktors errechnet das Programm den Regenabfluss, der der weiteren Auslegung von Rinne und Rohr zugrunde liegt.
Die Auswahl von Rinnentyp und Material folgen. Im letzten Schritt trägt der Nutzer die Länge der Teilstrecken, die Größe der zu entwässernden Dachfläche sowie die Art des Abschlusses ein. Ergebnis ist ein Entwässerungskonzept, das den benötigten Rinnenquerschnitt sowie die erforderlichen Nenngrößen und Dimensionen der verschiedenen Ablaufmöglichkeiten in einer Tabelle sowie in einer fotorealistischen Darstellung ausgibt. Zusätzlich erhält der Nutzer eine Aufstellung des Materialbedarfs inklusive der Abläufe und Fallrohre angezeigt.
Die Zusammenstellung kann gedruckt und das Projekt gespeichert werden.